Eulenpost

Schülerzeitung der Waldschule Hagen-Beverstedt

Buchvorstellung: Die Bestimmung

Buchvorstellung: Die Bestimmung

von Isabella Stechel-Marceddu

„’Beatrice‘, wisperte Tori, ‚du darfst unter keinen Umständen mit jemandem darüber sprechen. Niemals, egal, was passiert. Eine Unbestimmte zu sein, ist äußerst gefährlich. Verstehst du?‘ “

Die Welt in der Zukunft. Die letzten Menschen leben in Chicago, durch einen Zaum abgeschottet von der Außenwelt. Sie haben sich in fünf Fraktionen unterteilt, je nachdem, was sie die Schuld an dem Krieg gaben.

  • Altruan – die Selbstlosen
  • Amite – die Friedfertigen
  • Ken – die Wissenden
  • Candor – die Freimütigen
  • Ferox – die Furchtlosen
  • Beatrice, die bisher eine Altruan war, steht, wie allen Sechzehnjährigen, die Entscheidung ihres Leben bevor. Sie muss zwischen den Fraktionen wählen. Doch der Eignungstest, der ihr bei der Entscheidung helfen sollte, ist nicht eindeutig: Sie ist eine Unbestimmte. Sie ist sowohl Altuan und Ken als auch Ferox. Aber Unbestimmte gelten als hoch gefährlich und seit kurzem wird regelrechte Jagd auf sie gemacht. Beatrice darf ihr Geheimnis niemals preisgeben, denn sonst würde das ihr Tod bedeuten.
    Nun, ganz ohne die Hilfe des Eignungstestes, muss sie eine Entscheidung treffen. Sie liebt ihre Familie, doch sie kann einfach nicht so selbstlos sein, wie sie muss. Schließlich entscheidet sie sich sich für die mutigen Ferox. Als Tris fängt sie dort ihre Ausbildung an. Sie ist sehr hart, denn die Ferox versuchen alle Angst aus ihrem Körper zu verbannen. Tris muss lernen zu kämpfen, mit einer Waffe umzugehen. Sie muss sich auch Simulationen stellen, in denen sie ihren schlimmsten Ängsten gegenüber steht. Sollte sie versagen müsste auf der Straße als Fraktionslose leben.
    Doch gibt es eine viel größere Bedrohung und Tris muss um das Leben aller fürchten, die sie liebt.

    Die Autorin: Veronica Roth
    Veronica Roh wurde am 19. August 1988 in New York City geboren. Sie lebt in Chicago und studierte an der Northwestern University Creative Writing. Während ihres Studiums schrieb sie mit nur 20 Jahren „Die Bestimmung“. Ihr Buch wurde ein großer Erfolg.

    Werke:

  • Die Bestimmung
  • Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit
  • Die Bestimmung – Letzte Entscheidung
  • Die Bestimmung – Fours Geschichte
  • Die Bestimmung

    Verfilmungen:
    Mit Shailene Woodley als Tris, Theo James als Four, Ansel Elgort als Caleb und Kate Winslet als Jeanine

  • 2014: Die Bestimmung – Divergent
  • 2015: Die Bestimmung – Insurgent
  • 2016: Die Bestimmung – Allegiant Teil 1
  • Persöhnliche Meinung:
    Ein interessante Geschichte mit großer Spannung. Man kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Charaktere sind sehr vielseitig und im Laufe des Buches erfährt man immer mehr über sie. Auch die Verfilmungen ist sehr gut gelungen und nah an dem Buch.

    Eulenpost-Redaktion

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.