Eulenpost

Schülerzeitung der Waldschule Hagen-Beverstedt

Handball

von Tina Lüllmann (5d)

Alle kennen Handball, aber nur wenige wissen, wie es ist, es selber zu spielen.

Ich spiele es seit einem Jahr und es macht mir sehr viel Spaß. Was mir an Handball gefällt, ist, dass es ein Gemeinschaftssport ist. Wir trainieren einmal in der Woche von 16:30 bis ca. 18:15. Wir trainieren immer in der Hagener Sporthalle. Am Wochenende fahren wir dann zu den Spielen. Manchmal sind es Heimspiele, manchmal Auswärtsspiele. Wenn wir ein Auswärtsspiel haben, treffen wir uns auf einem Parkplatz und fahren dann mit unseren Eltern in mehreren Autos z.B. nach Schiffdorf, Geestland oder Bad Bederkesa. Das Weiteste ist allerdings Cuxhaven. Beim Heimspiel gehen wir in die Hagener Sporthalle. Es gibt verschiedene Mannschaften, z.B. gibt es Mini1, Mini2, E-Jugend, D-Jugend, C-Jugend, B-Jugend und die A-Jugend.

Wenn ihr Handball auf höchstem Niveau sehen wollt, dann guckt doch einmal die momentan laufende Handball-Männer-WM im Fernsehen oder in den Mediatheken von der ARD und vom ZDF.

Eulenpost-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.